30. Dezember 2011: Besuch bei Gudrun und Yukon

 

Jahresabschlusstreffen: Spaziergang mit Yukon. Gudrun hat einige Bilder gemacht.

 

25. Dezember 2011: Bilder von Freestyles Bruder und Halbschwester

Vielen Dank für die Weihnachstswünsche und Bilder von Familie Vogt. Dort wohnt Freestyle´s Vollbruder Timmy und seine Halbschwester Jule.

23. Dezember 2011: Weihnachtsgrüße

Vielen Dank für die lieben Weihnachts- und Neujahrswünsche wir haben uns sehr darüber gefreut! Zwei Bilder stellvertretend für die netten Karten.

20. Dezember 2011: Endlich Schnee (auch wenn nur ein halben Tag ;)
Zum Album Bild anklicken!
Zum Album Bild anklicken!
8. Dezember 2011: Herzlichen Glückwunsch Yukon ... die Zweite :)
Yukon als Welpe ... süß :)
Yukon als Welpe ... süß :)

Unserem Wonneproppen Yukon wünschen wir zu seinem zweiten Geburtstag die allerbesten Wünsche! Gesundheit, Spaß beim Hundesport, ein langes Leben ... und viele gutes Fresschen (in seinem Sinne :)

 

 

P.S. Auf der Seite der Coolvalley Aussies gibt es wieder eine Weihnachtsseite mit Spielen uvm.


27. November 2011: Herzlichen Glückwunsch Yukon

Yukon hat die praktische Prüfung zur Therapiehundeausbildung bestanden.

Jetzt ist er zugelassen für das "Berufspraktikum" und muss mehrere Einsätze machen, die begleitet und bewertet werden, dann gibt es den "endgültigen Stempel".

War uns ja klar. Er ist einfach ein toller Kerl. Herzlichen Glückwunsch von Kumpel Freestyle und seinem Frauchen. Natürlich auch von Shadow und Touchdown ;)

 

November 2011: Herbstbilder von Alina und mir
7. November 2011: Abschied von Whisky

Whisky ist 7 Wochen nach dem Tod meiner Mutter ihrem Frauchen gefolgt.

 

Bevor der Krebs die Schmerzen brachte haben wir beschlossen sie davor zu bewahren.


Whisky war immer die Chefin :).

 

In jüngeren Jahren ist sie mit Alina wenige Male im CSC, Shorty oder Hindernislauf gestartet und dies (außer vielleicht mal beim Hochweit eine Stange unterlaufen :) fehlerfrei  und dies auch ohne Training.

 

Liebe Whisky mach es gut du bist jetzt bestimmt bei deinem Frauchen und passt weiter auf sie auf.

 

 5. November 2011: Temperamentvoller Liebhaber mit Lizenz  in Town

Ausstellung in Stuttgart (schrecklich ... nie mehr). Erst auf dem falschen Parkplatz gestanden ... dann eine halbe Stunde vor dem Einlass gewartet. So wie es anfing ging es auch weiter. Freestyle hat nicht gezeigt wie schön er laufen kann. Er ist gehoppst und bei der Untersuchung am (trotzdem freundlichen) Richter hochgesprungen ... (Hab das schlechte Bild zur Dokumentation trotzdem eingestellt.) Herr Frankenberger hat es als erster erkannt und ins Richterblatt aufgenommen ... "Sehr temperamentvoller Rüde". Trotzdem ... Freestyle hat es geschafft ... er ist gekört und steht nun passenden Hündinnen zur Verfügung.

Vielen Dank an Freestyles kleiner Fanclub ... Gudrun und Yukon ... die uns an allen drei Ausstellungen begleitet haben. Yukon hat auch etwas über seinen Kumpel geschrieben!

 

P.S. Auch Jim hat sein erstes SG, Vincent ein V2, Energi ein V4 ud Wish ein V4. Herzlichen Glückwunsch

28. Oktober 2011: Bilder Obi-Prüfung 2. Oktober Taunusstein

Nachträglich habe ich noch einige Bilder von der Obi-Prüfung bekommen. Auch mit einer durchgefallenen Prüfung kann Obi Spaß machen wie man auf den Bildern sieht. Danke Frank :)

22. Oktober 2011: He´s back ... the master of disaster :)

Betziesdorf / Ankunft 8:20 Uhr / -2,5 Grad / Bericht von Freestyle

 

Hey, was soll ich sagen. Frauchen hat ja schon vorher gewußt dass ich wieder nicht die Sitzübung in der Gruppe kann ... schäm ... ich glaube ich habe noch nicht mal 5 Sekunden geschafft :( 0 Punkte! Dafür war die Platzübung fast perfekt immerhin bekam ich da 9 Punkte! (Ich nehme inzwischen auch nicht mehr die Kommandos vom Nachbar an ... na etwas wenigstens meint Frauchen).

Die Fußarbeit war nicht so gut (grottig) ... ich konnte mich auf so einem fremden Platz nicht wirklich konzentrieren. Wenn ich dann  mal aufgepasst habe war ich voll weit vorne ... Frauchen kommt einfach nicht hinterher. Zwei mal 6,5 Punkte ... peinlich!

Bei der Platzübung lag ich schräg und beim Halt habe vergessen mich zu setzen ... dumm dass Frauchen es nicht gemerkt hat ... sie hätte mir dann nochmal helfen können :(  ... auch nur 6,5 Punkte.

Vor dem Abrufen musste ich in der Box mal abschecken wer hier schon lag (bedeutet schnüffeln :) ... dann rannte ich zum Frauchen und saß etwas schräg ... sorry, dass kann ich eigentlich perfekt, ich weiß auch nicht was da mit mir los war. 8,5 Punkte.

Vor der Box habe ich etwas gebremst ... ich stand dann ziemlich dicht vor dem Band. Mein Frauchen hat mir nicht vertraut. Ich lege mich eigentlich immer auf der Stelle ... sie korrigierte mich lieber noch mal ... ganz schön feige ... aber wenn sie will :) 7,5 Punkte.

Obwohl ich beim Sprung über die Hürde schon wieder die Box im Auge hatte ... ich liebe halt die Box ... kam ich auf das Rückkommando ganz zackig ... 10 verdiente Punkte.

Beim Apport bretterte ich zu wild ins Apportel, dass hat der Richterin ja gar nicht gefallen :(Insider) 7 Punkte!

Bei der Distanzübung war ich wieder voll auf Zack. 10 Punkte. Bei Mensch/Hund bekamen wir einen Punkt abgezogen weil ich so wuselig drauf war. Irgendjemand meinte ich wäre sehr dynamisch. Der Ausdruck hat Frauchen voll gefallen. Trotz der blöden Sitz und der peinlichen Fußarbeit fand sie mich einfach toll! Die liebt mich ganau so wie ich bin. 3. Platz und sg mit 238 Punkte.

 

P.S. Yukon hat sein V und den 2. Platz in der Beginnerklasse ... herzlichen Glückwunsch ... und die Hofer waren da, wir hatten einen rießigen Spaß, so lustig war schon lange keine Prüfung mehr! 

 

Die Fotos hat Gudrun gemacht ... es war hat sehr nebelig und gefilmt hat Eva. Danke! Der Film ist ungeschnitten und etwas lang ... wer so viel Ausdauer hat wie ich kann ja schauen :) 

9. Oktober 2011: VDH Deutsche Meisterschaft THS in Mannheim

Was soll ich sagen ... zwei Chaoten starten auf der Deutschen!

Von weitem sah ich schon ... Touchdown kratzt sich ständig. Oh je, kommt mir bekannt vor. Dann Anmelden und Aufstellung zur Grundstellung ... Touchdown fängt an und  ... bellt. Er hat voll Stress, kein Sitz beim Halten und auch ein Vorsitz fehlt, nachtappeln beim Steh. Doch fast übermotiviert und mit gehopse ging es durch die Unterordnung ... ein verfressener Aussie halt ... den es wartete ja ein Super-Jackpot! 48 Punkte :(

Touchdown lief super Fuß beim Hürdensprung doch dann stand Oliver die 1te und 5te Hürde im Weg. Na ja ... schaut euch halt das Video an. Dann chaotischer aber fehlerfreier Slalom!

Doch jetzt erst recht! Oliver wollte "Deutscher Meister im Hindernislauf" werden :) ... der Kommentator "... dass kann nicht sein ... 9,08 Sekunden" und er hat es geschafft. Zwei Mal die identische Zeit ... und sie wurde nicht getoppt!

 

      Zum Vergrößern anklicken!

 

 

4. Oktober 2011: Geburtstag

Unser Rohdiamant ... den Titel "Master of Disaster" können wir eigentlich schon ablegen ... hat heute Geburtstag. Nach wirklich schwierigen Anfangszeiten hat sich unser Turbogeschoss zu einem händelbaren Border Collie entwickel. Er ist einfach außergewöhnlich ... wie immer man das auch deuten mag :) Freestyle du bist ... und bleibst es hoffentlich auch ... der Hammer!

Seinen Geschwistern wünschen wir auch alles Gute.

 

 

2. Oktober 2011: Obedience-Prüfung in Taunusstein

Bericht von Freestyle:

Schönes Wetter ... und zitterige Knie. Frauchen war ein Frack ... wie immer! Der arme Touchdown kann das gar nicht ab. Fußarbeit ... schön aufmerksam aber jammern, bellen und etwas unsauber laufen. Der Blitz war super, Abrufen hat er wohl das Handzeichen nicht gesehen denn auf ein Kommando stand er gleich ... leider zu spät. Beim Kegel hat er gelegen und die Box erst nicht gesehen, dann aber doch noch gefunden. Richtungsapport genau in die Richtung vom Jackpot :( Touchdown ließ sich zwar stoppen rannte auch zurück und holte ein Apportel ... leider das Falsche. Metallappot super, Suchen auch ... aber lange vergewissert! Distanz ... die Wechsel waren wohl ok ... nur vom Steh ins Sitz hat Frauchen vor lauter Aufregung ihr Handzeichen weggelassen, Touchdown hat sich gelegt und Frauchen hat wieder geschlafen. Sie hat ihn nicht korrigiert und somit fehlte ihr auch noch der letzte Wechsel :(

Trotz Stress hat Touchdown motiviert gearbeitet, leider hat es diesmal nicht zum Bestehen gereicht.

 

So und jetzt zu mir ... Frauchen hat es ja wieder vorher gewußt ... ich machte in der Gruppenübung kein Sitz, ich legte mich aber auch nicht :) ich machte ein schönes Steh! Die Platzübung war supi! Fußarbeit ... na ja, da wollte ich mich nicht so recht konzentieren ... nach dem einlaufen prellte ich halt vor.

Was soll ich sagen ... dann kamen meine Übungen, der Rest alles 10 Punkte ... bis auf´s apportieren, da wurde aber nur die Hand von Frauchen gezogen die mir eine Hilfe gab! Bin ich denn ein Baby? Selber schuld ... der Punkt ging auf sie :) Wir machten trotz einer Nullübung 276,5 Punkten und den 1. Platz. Frauchen ist jetzt voll Happy ... ich kann wenn ich will :)

Master of Disaster oder Rohdiamant?

 

Die einzelnen Ergebnisse und ein leider kurzes, schlechtes Video. Totzdem danke an Tanja.

 

25. September 2011: Dragon ist über die Regenbogenbrücke gegangen

 

Dragon ist seinem Kumpel Skip über die Regenbogenbrücke gefolgt. Heute Morgen war er noch auf dem Hundeplatz und ist mit den Sportdox spazieren gewesen... dann ging alles ganz schnell. Liebe Mupfel du hast bestimmt einen tollen Platz im Hundehimmel und tobst mit deinem Freund Skip über die Wolken.

 

17. September 2011: Besuch in Planig bei den Sportdox

Am Samstag waren wir (Freestyle und ich) in Planig bei den Sportdox zum Obitraining ... danach sind wir noch spazieren gegangen und Gudrun hat einige Bilder gemacht.

 

P.S. Bei Shadows Familie sind zwei neue Bilder von seinem Bruder Fellow.

11. September 2011: Therapiehund

Herzlichen Glückwunsch lieber Yukon!

 

Unser liebenswerter kleiner Streberaussie hat die Eignungsprüfung zum Therapiehund bestanden :) Jetzt geht´s weiter und wir sind sicher er macht seine Sache Klasse. Man muß ihn einfach lieb haben ;)

 

10. September 2011: Herzbub hat Geburtstag :)

Mein Knuddelbär, Mamakindchen, Dickkopf, Herzbub, Opa, Schatten ... hat heute seinen 12. Geburtstag.

Nachmal sagen wir Anna danke ... den ohne sie würde es Shadow schon lange nicht mehr geben (Bericht vom 13. Juli).

Mit Shadow kam ich zum Hundesport ... es war schwierig ... aber auch erfolgreich (was man halt so aus einem Hovawart rausholen kann :)

Mit Turnierhundesport machten wir unsere Anfänge ... ich halt zu langsam ... dafür waren Shadow und Oliver sehr erfolgreich im Geländelauf. Immer Kreis- und Landesmeister und von 6 Starts auf der DM 3x Vizemeister.

Im Obedience steigerten wir uns langsam aber stetig, Shadow wurde sogar mal Tagesbester! Leider mußten wir als Späteinsteiger in der Klasse 2 aufhören.

Den verbliebenen Geschwistern und Shadow wünschen wir noch einlanges gesundes Leben.

Wir haben dich ganz doll lieb!!!!!!

2. September 2011: Gute Besserung lieber Dragon

Touchdown´s Cousin Dragon ist sehr krank :( und muß am Montag operiert werden. Family Krambs, Touchdown, Freestyle und Shadow wünschen dir alles, alles Gute und drücken dir ganz fest die Daumen damit es dir hoffentlich bald wieder besser geht.

 

 

29. August 2011: dhv DM Turnierhundsport in Weeze

Ein supertolles Wochenende ... auch wenn das Wetter sehr wechselhaft  ... und der Erfolg nicht der erhoffte war ;)

Oliver wurde vor der Unterordnung schon so früh zu seinem Ring geschickt, dass er die Spannung bei Touchdown nicht mehr halten konnte ... anstatt Sitz ein Platz, eine Kehrtwende verpeilt und einen Vorsitz weggelassen! 52 Punkte ... das ist auf einer Deutschen schon kaum mehr aufzuholen. Beim Hürdensprung 2 mal vorgeprellt und beim Slalom ein Tor ausgelassen. Olivers ganzer Stolz war aber wie immer der Hindernislauf. Beide Läufe waren die schnellsten vom ganzen Turnier ... 9,58 und 9,27 Sekunden! Gesamt 267 Punkte im VK.


CSC wie immer ein Highlight. Spaß und Spannung pur. Die Mannschaft von Maik, Lutz und Oliver landete am ersten Tag mit der zweitbesten Laufzeit ... aber einem Stangenwurf von Touchdown ... nach den ersten zwei Vorläufen auf Platz 4.

Am Sonntag gewannen sie den ersten und zweiten k.o.-Lauf. Im Halbfinale unterlagen sie gegen Frankenthal (spätere Deutsche Meister). Das kleine Finale endete fehlerfrei 28,88 Sekunden gegen Aalen/Bachtal fehlerfrei 28,69 Sekunden ... mit dem undankbaren 4. Platz. Egal ;) ... es machte allen Beteiligten rießigen Spaß.

Ergebnisliste CSC / Ergebnisliste VK / Bilder / Videos

 


13. und 14. August 2011: Obedienceseminar mit Isabelle Becker

Am letzten Wochenende hatten wir in der OG Taunusstein ein Obedienceseminar mit Isabelle Becker. Es war wirklich super toll und wir hatten viel Spaß. Hoffentlich kann ich die Tipps die Isabelle mir für Freestyle gegeben hat auch so umsetzen ... alle anderen natürlich auch.

30. Juli 2011: Flutlichturnier in Bergen-Enkheim

Was ein tolles Turnier: Cocktails mit und ohne Alk, Paella, Schokofrüchte, Steaks ... ein kulenarischer Traum. Super Stimmung, super Musik ... einfach wieder mal ein Highlight. Angeboten wurden CSC, Verkupplungsshorty & QSC.

Oliver hatte sich mit Freestyle zum Verkupplungsshorty angemeldet, musste aber auch noch mit Touchdown starten ... mangels Männer im Hundesport! Erstmal mussten 14 Teams Frauen gegeneinander antreten ... die ersten 7 Teams (14 Frauen) kamen weiter und losten dann ihre "Männer" aus.

Oliver mit Touchdown und seiner Partnerin erliefen sich mit der einzigesten 11er Zeit den ersten Platz ... Shortytraumpaar 2011 :) Freestyle lief auch zwei fehlerfreie und superschnelle Läufe (mein Rohdiamant).

Bahn frei ... jetzt kam ich mit Touchdown. Waghalsig übernahm ich spontan in meiner Übermut einen QSC-Startplatz der frei wurde und dass, ohne jegliches Training. Als mir der Startplatz bestätigt wurde bekam ich natürlich wieder Gummieknie. Touchdown lief super mit, einzig den Winkeltunnel mussten wir ... gefühlte 1000 mal ... wiederholen (mir wurde schon ganz schummerig von dem Kreiseln).

Tatsächlich kamen wir sogar weiter ... und siehe da ... der zweite Lauf fehlerfrei!!!! Voll der Hammer ... natürlich war ich nicht schnell genug und flog im k.o.-System raus. Aber egal ich war wirklich mächtig stolz. Touchdown ist halt mein Diamant!

P.S. Nächstes Jahr wird dieses Flutlicht-Highlight wieder stattfinden. Ob mit Start oder ohne ... es lohnt sich zu kommen :)

Zwei Videos aus der Not mit dem Handy!

 

26. Juli 2011: Alle guten Dinge sind ... drei Rohdiamanten :)

Touchdown wartet wie immer brav bis er dran kommt

 

Zuerst war Freestyle dran (wie wir wissen unser aller Rohdiamant :) Selbst strömender Regen konnten Moni und Freesy nicht von einem tollen Training abhalten ... sah aus als hätten die beiden viel Spaß!

Und dann ... zugegeben ... es war ein Jumpingparcour und der war auch nicht sehr schwer ... aber Touchdown und ich liefen 4 fehlerfreie Läufe. Ich war mächtig stolz auf Touchdown und ... auf mich. Da viel mir auf ... ich bin auch ein Rohdiamant "grins" ... und Moni versucht mich verzweifelt zu schleifen.

P.S. Touchdown ist eigentlich kein Rohdiamant ... zumindestens für mich ist er schon längst geschliffen ... einfach "perfekt" mein kleiner Streber. Immerhin macht er erst seit Ostern Agi!

 

 

25. Juli 2011: Nur ein Bild :)

 

 

14. bis 18. Juli 2011: Campingurlaub und Turnier in Hof                          

 

Von Winterjacken bis Sonnenbrand hatten wir alles außer Schnee und Hagel!

Trotz allem war es ein tolles und erfolgreiches Wochenende. Mit den Bergen-Enkheimern (Partypeople) und Hofern hat es voll super Spaß gemacht :)

Oliver ist am Turnier gestartet und hat mit Touchdown im Vierkampf den ersten Platz (Tagesbester) mit einer 59er UO und insgestamt 288 Punkten erreicht. Mit der CSC Mannschaft (Andrea, Lutz und Oliver) gewannen sie auch! ... Und mein Freestyle, der letztes Jahr noch kreuz und quer ... im Freistiel :) ... wie eine Furie über den Platz raste ... machte seine Sache super. Fehlerfrei und mit Oliver den .... ersten Platz!

 

ErgebnisseBilder & Videos

 


 

 

13. Juli 2011: Danke Anna

 

Es ist wieder Zeit: Unsere gesamte Familie möchte Anna-Stephanie nochmal und nochmal herzlichen Dank sagen. Sie hat im September 2002 auf der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport in Niederböhmersdorf Shadow´s Leben gerettet. Oliver ... gerade mal 13 Jahre alt ... spielte mit ihm und einem Ball. Den hatte Shadow beim fangen in den Hals bekommen ... er lief auf Oliver zu und viel dann um. Ich bekam von der Sache nichts mit ... aber Anna ... sie hörte dass Oliver um Hilfe rief, half sofort und befreite Shadow von dem Ball ... er hätte nicht überlebt! Danke, danke, danke Anna.

Wie das Leben so spielt ... damals kannten wir sie noch nicht ... heute sind wir mit ihr im gleichen Verein.

:(Bitte seid vorsichtig mit Bällen, Schäferhund Varus starb letztes Jahr ... sehr tragisch ... an solch einem Unfall)

Anna-Stephanie mit Joy
Anna-Stephanie mit Joy
 

 

Ein Baron sucht ein Zuhause

 

Baron Darkfall, geboren am 15. Juli 2010 sucht ein neues Zuhause. Er ist ein offener, triebstarker Rüde, Grundgehorsam vorhanden.

 

Bemerkung von Susanne: Er ist wunderschön ... siehe Bilder ... wenn ich Platz hätte und ein Mali-Fan wäre .... :) Bei Interesse und Fragen bitte an Lutz Jäckel wenden. Telefon 0173 9476076 ... und weiteres unter working-dog.eu.

 

 

18. bis 19. Juni 2011: THS LM beim HSV Mainflingen

 

Hallo hier meldet sich mal Touchdown. Ich bin mit meinem Frauchen, Oliver, Freestyle und dem Wohnwagen nach Mainflingen gefahren um auf der LM zu starten. Oliver möchte dieses Jahr mit mir auf der DM laufen ... deswegen haben wir uns mal mächtig angestrengt! Oliver ist auch ganz ordentlich mit mir die Unterordnung gelaufen, dass hat uns 58 Punkte eingebracht.

Am Vormittag waren die Vorläufe für den CSC. Wir sind als schnellste Mannschaft  weiter gekommen.

Sonntag morgen um 7 Uhr standen wir schon zum Slalomlauf an. Hat Oliver auch gut hinbekommen ... sind dann gleich weiter zum Hindernislauf. Der klappt ja immer gut! Danach gleich weiter zum Hürdenlauf ... eigentlich nicht unsere Spezialität ... aber wer auf die Deutsche will muss sich halt anstrengen. Erstmal bin ich ordentlich mit Oli gelaufen ... nach der Wendestange musste dann aber Oli mit mir laufen ... hat er aber geschafft :) Ergebnis: Gesamtpunktzahl 284 Punkte ... unser bestes Ergebnis und Tagesbester Vierkämpfer auf der LM. Frauchen war vielleicht stolz auf uns beide!!!!!

Mittags war noch CSC. Voll spannend ... leider warf Danny, Chayenne und ich auch mal Stangen ... na ja bei dem Tempo doch zu entschuldigen, oder? Wir kamen wegen der Fehler ins kleine Finale ... dort liefen wir fehlerfrei mit der schnellsten Zeit vom Turnier ... 28,96 Sekunden :) ... 3. Platz.

Leider durfte Freestyle kein Geländelauf machen da sich Oliver bei der Kreisersatzmeisterschaft direkt vor dem GL sich einen Muskelfaserriss zugezogen hatte.

Wer möchte kann sich das Video der Unterordung und vom Hürdenlauf anschauen. Bilder gibt es auch noch ... und wenn´s interessiert kann sich die Ergebnisliste der LM anschauen (siehe PDF).

Euer Touchdown 

Ergebnisse der LM THS Mainfingen Juni 2011
2011_Auswertung_THS_LM-LJM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.3 KB
 

 

13. Juni 2011: Nationale Ausstellung in Saarbrücken

Hey, hier ist mal wieder Freestyle. Ich fange mal bei gestern Abend an: Frauchen sagte ich muss wieder duschen .... denn ... ich soll angekört werden! Hörte sich gut an :) Ich also voll brav in der Wanne gestanden ... dann habe ich mich erst mal 5 Minuten auf dem Teppich gewälzt. Danach wurde ich geföhnt ... dass macht mir gar nichts!

 

Montag: Wir haben noch unseren Fanclub mitgenommen "Yukon mit Frauchen Gudrun". Im Ring war ich etwas übermütig ... Frauchen hatte zu tolle Leckerlis eingesteckt. Der Richter hat aber gesehen wie klasse ich bin.

 

Richterblatt: Sehr gute Umrisslinie, typischer Kopf, sehr schöne Halsrückenlinie, vorzügliche Textur, tiefe Brust, Winklung sind gut, Bewegung frei, freundlich im Wesen.

 

Dass, mit dem freundlichen Wesen habe ich mir dann zu Herzen genommen :) Frauchen war vollkommen entnervt ... denn ... ich habe alles begrüßt und mit jedem geflirtet der mir entgegen kam. Ob Aussie-Dame, Rigdeback-Rüde, Cocker-Mädel, Nackthund-Rüde ... und, und, und!

Superdoof war ... ich konnte nicht angekört werden, war diesmal nicht die Möglichkeit in Saarbrücken. Das nächste mal mal müssen wir uns vorher erkundigen. Jetzt muss ich wohl noch mal auf eine Schau. Auch so ... ich habe natüüüüüüüüüürrrrrlich ein Vorzüglich. Platzierung habe ich keine ... Frauchen meint so eine schlanke Sporvariante kommt nicht auf die oberen Plätze. Na, mir auch egal! Für das Video danke an Marita :)

 

Euer Freestyle

 

 

9. Juni 2011: Mohnblumenfeld

 

Auf dem Weg zu Elke (um Fluffishampoo zu holen) bin ich an diesem Mohnblumenfeld vorbeigefahren ... habe eine Vollbremsung gemacht und bin auf den Feldweg gefahren. Wie gut, dass man mit dem Handy Bilder machen kann :)


 

 

3. Juni 2011: Campingurlaub auf dem Hundeplatz

Shadow, Touchdown, Freestyle und ich waren ab Mittwoch zum Campingausflug in Taunusstein auf dem Hundeplatz. Gudrun kam noch mit Yukon und Dragon. Es war sehr lustig mit 5 Rüden im Wohnwagen. Am Donnerstag bei wunderschönem Wetter ist Gudrun mit Dragon gestartet und mit einem Nullfehlerlauf und dem 2. Platz in die A3 aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch hat es viel Spaß gemacht die Vereinskameraden mit schönen Läufen zu sehen.

Im Wald haben wir dann noch einige Bilder gemacht.

 

 

 

22. Mai 2011: Ausstellung in Wiesental

 3. Juni 2011: Campingurlaub auf dem Hundeplatz

Hallo hier meldet sich mal Freestyle. Heute war ein ganz wichtiger Tag für mich. Frauen musste sogar eine Konfirmation und den Geburtstag ihrer Schwester absagen! Ich fange aber mal bei gestern Abend an.

 

Frauchen sagte zu Herrchen ... sie müsse mich jetzt Duschen! Herrchen ... "der arme Hund", Frauchen "wer mal Sex haben will muss auch mal Duschen" :)

Sie meinte also mich! Ich ab unter die Dusche ... wurde mit so einem blauen Shampoo eingeweicht ... soll das Fell fluffiger machen :) ... mir langte es dann aber mal und ich wollte aussteigen. Bei dieser Aktion kickte Frauchen das Shampoo, dass in einem Gläschen abgefüllt war von der Wanne ... und stand in den Scherben und der blauen Soße. Sie war sowieso schon nassgeschwitzt und jetzt ganz am Ende. Herrchen musste Schuhe bringen und Frauchen trug mich ins Wohnzimmer. Ich sollte da schön liegen bleiben damit sie die Sauerrei wegmachen konnte ... ich schrubberte mich aber wie wild auf dem Teppich und im Körpchen. Dann wurde ich geföhnt! Ich habe ja keine Angst vor dem Fön aber Lust hatte ich jetzt keine mehr. Als ich dann endlich trocken war sah ich aus wie Touchdown ... voll fluffig ;)

 

Sonntag: Frauchen war voll aufgeregt. Sie hatte nachts geträumt wir dürften nicht mitmachen bei der Ausstellung. Ausserdem hatte sie noch bedenken dass wir überhaupt ein SG bekommen. Ich mit Stehohren, wenig Fell und vielleicht noch wusselig dazu. Der habe ich es gegeben. Nachdem wir beinahe noch unseren Auftritt verpasst hätten stand ich suverän und vollkommen cool (im Gegensatz zu Frauchen) im Ring und präsentiert mich von meiner besten Seite. Schließlich habe ich einen Fanclub den ich nicht enttäuschen wollte. Und siehe da, ich bekam ... natürlich auch verdient ... mein V. Platziert wurden nur die Bären unter den Bordern. Dafür habe ich gesiegt beim längsten Namen der ganzen Ausstellung:)

 

Richterblatt: Schwarz-weißer Rüde, zwei Stehohren, flacher Oberschädel, die Augen könnten eine Idee dunkler sein (für was denn?), schöne obere Linie, schöne Winkelung, recht flott in der Bewegung (selbstverständlich!) ruhiges, ausgeglichenes Wesen (... hab dem voll was vorgemacht und mich für mein liebstes Frauchen zusammen gerissen :)

 

So erste Hürde genommen! Vielen Dank auch an Gudrun und Yukon fürs mitkommen und fotografieren und Angelika fürs Filmen (Frauchen hatte natürlich die Videocamera vergessen). Also Film folgt irgendwann.

 

 

21. Mai 2011: Vereinsinternes THS-Turnier in Bergen-Enkheim

 

So ein angenehmes Turnier ... nur 9 Starter im Vierkampf. Oliver lief mit Touchdown als dritter ... und Bingo 60 Punkte in der Unterordnung. Das erste mal im THS ... Touchdown war so was von aufmerksam :)

Der Hürdensprung war nicht so gut ... wie auch ohne jegliches Training. Slalom war auch gut. Und dann Hindernislauf ... ich habe nur die Zeit vom zweiten Lauf gesehen ... 8,81 sec. ... der Wahnsinn :)

Insgesamt 280 Punkte. 

1. Platz in seiner Altersklasse ohne Gegner. Drittbester in der Gesamtwertung des Vierkampfs im Turnier. 

 

 

 

16. Mai 2011: Rasen mähen, Agi & Fotoshooting

 

... nicht besonders schönes Wetter ... doch ich musste in den Garten zum mähen. Gudrun, Yukon, Dagon und meine Drei sind mitgefahren (... hab mein Wagen voll geladen ... von mit vielen Aussies ;)

Rasend Rasen mähen, Agi- und Ausstellungstraining, Grillen und Fotoshooting! Die Hunde hatten ihre Spaß ... wir auch!

Danke Gudrun für die Bilder :)

 

 

9. Mai 2011: Border Collies beim Hüten

 

Letzten Freitag habe ich in Dortmund auf der Hundemesse Marina Kersten mit ihren Border Collies beim Hüten live gesehen. Genial ... habe was auf Youtube gefunden ... sehr sehenswert!

 

 

 

3. Mai 2011: Bilder von Alina

 

Heute komme ich endlich dazu Bilder die Alina ... am Rhein ... an Ostern ... gemacht hat für euch einzustellen. Bild anklicken!

 

 

1. Mai 2011: So ein Tag ... so wunderschön ...

 

... wie gestern.

 

Hey, hier meldet sich mal wieder Freestyle.

Erst mal herzlichen Glückwunsch unseren Premium Homepage Fan´s Gudrun und Yukon. Die zwei haben gestern die Begleithundeprüfung bestanden ... Der Yukon der alte Streber hat die ganze Zeit die Gudrun angeklotzt! So was kann ich noch nicht ... Fußarbeit ist doch voll langweilig ... mir macht da apportieren mehr Spaß :) Die haben die schönste BH abgelegt die mein Frauchen seid langen gesehen hat. Ich habe aus dem Auto den Yukon angefeuert!

 

Danach sind wir mit vielen Hunden spazieren gegangen und hatten auch noch Zeit für Agi-Training mit Gudrun. Ganz in Ruhe und nur mit wenigen Sprüngen habe ich mich mal richtig konzentrieren können. Touchdown ... der ist auch voll der Streber ... achtet die ganze Zeit auf Frauchen, mit denen zwei kappt das besser ... der ist hat schon älter und nicht so schnell ... ätsch!

 

Dann sind wir zur Marita in den Garten gefahren. Sie hat ihren Geburtstag nachgefeiert! Da waren auch noch viele Hunde und dann gabe es noch mal ein kleines Agi-Training ... Klasse!

 

Frauchen war dann müde und wollte nach Hause fahren ... doch dann ist ihr eingefallen, dass ja Hexennacht ist und ... wie sie immer sagt ... ihr "süßer, braver Touchibub" vor 8 Jahren bei der Familie eingezogen ist. Also schneller Anruf bei Gudrun ... hingefahren und Jubiläum gefeiert!

 

So ein schöner Tag ... euer Freestyle!

 

 

 

22. bis 24. April 2011: Agilitytraining in Taunusstein

Unsere Trainerin Moni und ihr Mann Sepp gaben über Ostern ein Intensivseminar im Agi. Erst mal vielen Dank Moni für deine Geduld! Nach den zwei Tagen (am Samstag war ich ja auf dem THS-Turnier) musste ich doch leider mir selber eingestehen ... für meinen Speedfire Hund Freestyle bin ich viel zu langsam mit meinen Informationen und in meiner Beweglichkeit. Selbst noch ein Agi-Anfänger ... und zuviel mit mir selbst beschäftigt  ... packe ich es nicht auch noch diesen Feger zu lenken ... Moni wird sich jetzt Freestyle annehmen ... da es viel zu schade wäre ... Freestyle diesen Spaß zu nehmen. Eine Herausforderung für Moni ... schauen wir mal was daraus wird! Toi, toi, toi!

Ich ... werde mich jetzt mit Touchdown versuchen (wir haben mal am Wochenende getestet). Touchdown ist ganz auf mich fixiert und ich muss ihm wohl erst noch beibringen sich etwas von mir zu lösen. Werde dann man berichten! Bilder


Agility-Gruppe Taunusstein
Agility-Gruppe Taunusstein

 

 

 

23. April 2011: Eier-Cup beim RSVG DA-Arheilgen

 

Endlich hat Oliver wieder nach fast einem halben Jahr ein Turnier. Samstagfrüh den Campingurlaub unterbrochen und ab nach Gonsenheim ... Oliver abgeholt und nach Arheilgen gefahren. Ein riesiges THS-Turnier! Erst mal warten bis Oliver endlich am Geländelauf dran kam. Eine super Zeit von 6,05 Minuten wenn wir auch eigentlich 5er Zeiten gewohnt sind! Es sollte mal trainiert werden :)

 

Erst gegen Mittag kam dann Touchdown mit der Unterordnung dran. Inzwischen war es schon sehr warm und Touchdown hätte etwas besser laufen können ... er hat ein "Halt" verpasst und beim ersten Abrufen ist er gleich in die Grundstellung gesprungen. Beim "Steh" hat er etwas nachgedippelt! Sie erhielten noch 54 Punkte.

 

Bei den Läufen sollte sich dann zeigen wie Turniere ohne Training klappen! Sie hatten nur ein einziges mal ein Lauftraining in diesem Jahr. Beim Hürdensprung musste Oliver Touchdown schon im Zaum halten und dann viel noch die letzte Stange ... von Oliver´s Fuß ;) 17,06 sek. 2 Fehlerpunkte!

 

Slalom wurde dann schon besser: 15,20 und 15,17 sec. Hindernislauf ist ja die Paradeübung. Touchdown läuft zuverlässig alle Hindernisse und Oliver wartet schön brav mit der Geschwindigkeit bis Touchdown über die Schrägwand ist. (Touchdown wird sonst hektisch wenn Oliver ihn überholt!) Dann ging´s ab: 10,00 und 9,87 sec.

 

Nochmal spannend wurde es zum Schluss beim CSC. Andrea und Lutz Jäckel, sowie Oliver starten an der Wettkampfserie "THE FAST AND THE RESULUTS" unter dem Namen "Gummibärchenbande". Schnell sind sie ja ... aber Fehler sind nie ausgeschlossen. Alles supi ... sie holten den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch ihr Drei! (Ihr hättet euch auch "Dreamteam" nennen können.)

 

Ergebnisse & Bilder & Video

 

  

20. April 2011: Frohe Ostern

 

Allen Besuchern der Homepage (den Fan´s, Freunden und Familie) wünscht Freestyle, Touchdown, Shadow und Susanne ein frohes Osterfest und wunderschöne Tage. Wir sind zum Camping und am Samstag startet Oliver im THS. Den Bericht findet ihr am Dienstag. 

Touchdown - aufgenommen von Gudrun. Vielen Dank!
Touchdown - aufgenommen von Gudrun. Vielen Dank!

 

 

16. April 2011: Oh Je! Obi in Leiningen / Bericht von Yukon

 

Hundekumpel Freestyle auf "Freiersfüssen" oder Obi im "Turbogang"

Wuff, wuff, hier schreibt Yukon, der Aussiekumpel von Freestyle! Heute habe ich Freestyle und  noch viele andere Hundefreunde als Maskottchen nach Leiningen auf die Obedienceprüfung begleitet.


Spannend, spannend, kann ich Euch sagen: Also, am Morgen ging es direkt mit den Gruppenübungen los, Freestyle war ziemlich aufgeregt, saßen doch so nette und charmante Damen schon vor ihm in der Reihe. Vor lauter "gucken" hat er doch verpennt, dass "Sitz" angesagt war und schwupps ist er seinem Frauchen hinterher gelaufen, 0 Punkte, da gibt es leider nichts zu beschönigen. Auch beim "Platz" hatte er nur die guten Gerüche in der Nase, die Verlockung wurde immer größer und größer und auch da "kassierte" er 0 Punkte.

 

Nach der Mittagspause und einer "Moralpredigt" durch Susanne ging es mit den Einzelübungen weiter. Tja, auch an der Fußarbeit muss mein Kumpel noch eifrig üben, dabei hat er sich so bemüht konnte sich aber leider überhaupt nicht konzentrieren und hat dann auch noch die Halt´s verpasst ... hier gab es in der Leinenführigkeit 7 Punkte und in der Freifolge 6 Punkte.

 

Aber dann, die Übung im Quadrat war super... ein wenig schräg gelegen ... 9,5 Punkte, auch die Abrufübung ... erst mal in der Box noch ein Näschen genommen ... Freestyle im Turbogang zu Frauchen "gebrettert" 9,5 Punkte.

 

Zurück in die Box, auch kein Problem 9,5 Punkte und so ein schönes Steh, beneidenswert (Die Richterin hat bemerkt dass Freestyle von selbst in der Box stoppt).

 

Beim Sprung war er so fix, dass ich es glatt verpasst habe...  er hatte nicht auf das Kommando gewartet ... hier gab es deshalb nur noch 6 Punkte.

 

Apport (da kann ich nur staunen, ich mag das nämlich gar nicht), auch hier zeigte Freestyle was in ihm steckt, super Tempo aber geknautscht ... 8 Punkte.

 

Dann noch die Distanz, schwupps Sitz, Platz und 9,5 Punkte ... wegen stemmen!

 

Freestyle und sein Frauchen sind ein tolles Team, auch hier gab es 10 Punkte. Insgesamt bekamen sie 228,5 Punkten und ein SG und den 5. Platz. Und Freestyle bekam eine tolle Hundewurste geschenkt  ... (mmmhmmm lecker... aber bei Futter hört ja bekanntlich die Freundschaft auf....)

Tschüß Euer Yukon

 

PS. Danke Yukon für dein Damen drücken und deinen Text. Frauchen sagt sie findet mich einfach super  ... aber an den Übungen ohne Trieb müssen wir noch dringend an der Konzentration arbeiten. Sie hat wohl recht! Schaut euch halt das Video an und die Ergebnisliste!

 

Freestyle

 

Fly hat in der Klasse 2 den zweiten Platz mit 250 Punkten belegt!
Fly hat in der Klasse 2 den zweiten Platz mit 250 Punkten belegt!

 

 

14. April 2011: Artus 

 

Shadow´s Bruder Artus ist heute seiner Mama und seinen zwei Schwestern über die Regenbogenbrücke gefolgt. Wir werden dich nie vergessen!

 

 

26. März 2011: Energi

 

Heute habe ich Elke besucht ... das heißt eigentlich wollte ich mal die kleine Beautiful Borders Energi Elegance sehen. Elke hat sie in Dänemark geholt. Von der süßen Maus gibt es auch ein Video. Freestyle und Touchdown haben beim Spazieren gehen noch ein Bad genommen. (Sorry Bilder vom Handy).

  

 

24. März 2011: Na toll ...

 

war ja klar, dass das noch passiert. Freestyle hat sich beim toben im Garten einen Zahn ausgeschlagen. Habe die Hunde eingepackt und bin gleich zum Tierarzt gefahren. Da Freestyle ja noch angekört werden soll (wenn alles gut geht :) brauchten wir eine Bestätigung darüber, dass der Zahn vorhanden war.

 

  

 

19. März 2011: Mein erster Start in der Klasse 1

 

Hallo hier meldet  sich mal Freestyle … da mein Frauchen glaube ich noch immer durch den Wind ist muss ich jetzt wohl mal von der Prüfung berichten. 

 

Also ich gebe es ja zu … langes Sitz kann ich ja gar nicht … aber ich habe noch nicht einmal gewartet bis Frauchen sehen konnte dass ich mich lege, die war noch nicht mal 5 Schritte weg, da konnte ich nicht mehr … sorry!  Null Punkte  

 

Beim Platz in der Gruppe habe ich mich dann schon mal vorzeitig legen müssen als die Nachbarin „Platz“ geschrien hat. Ich hätte wohl noch eine Pfote bewegt …  8,5 Punkte.  


Nachmittag … und dann ging es los … mit Frauchen … die wollte mich nicht mal „warm Laufen“, ... saß beim mir am Kofferraum und hat gejammert! Ihre Beine wären Gummi und ihr Hals wie zugeschnürt. Als wir dran kamen hat die mir mal schnell den Ball vor die Nase gehalten und ist dann mit mir auf den Platz gerannt! Im Eingangsbereich hat sich auch noch der herauskommende Hund auf mich gestürzt. Jetzt war ich erst recht auch total durch den Wind … 


Ich habe dann beim Fuß gehen auch nicht so richtig aufgepasst … manchmal schon … aber mir war das alles zu viel. Sie hat mir dann nochmal ein extra Kommando gegeben, da habe ich mich dann noch mal zusammen gerissen. 6,5 und 6 Punkte … kein Wunder!


Platz im Quadrat habe ich eigentlich gut gemacht … finde ich … Frauchen auch … nur als dann gesagt wurde „Halten“ hab ich mal gehalten … von Sitz hatte die nichts gesagt :)  7,5 Punkte.


… Jetzt kam endlich die Box. Ich bin schon mal vorher rein gesaust … das hat aber nicht gegolten! Ich musste ordentlich mich Frauchen rein und Aufstellung nehmen … Platz … Leine hin (warum legt die eigentlich immer  die Leine da hin?) … Erst mal Abrufen … Jeep! 10 Punkte.


Ab in die Box … äh .. dass erste mal das ich vor der Box gehalten habe! Macht nichts ... Frauchen ruft… ich mache … ok … hat einen Punkt gekostet … waren ja noch 9 Punkte übrig!


Sprung über die Hürde … also hier muss ich mich jetzt doch noch schämen … bin nicht zurück gesprungen … sorry aber ich war voll abgelenkt. Durfte dann noch mal … dann hat auch noch Frauchen „hopp“ gesagt bevor der Stuard was gesagt hat … doof  von uns beiden. Na ja, es gab noch gnädig 5 Punkte.


Bringen … finde ich echt super! Allerdings kaue ich immer etwas auf dem Apportel rum. Jetzt musste ich mich aber mal voll zusammen reißen … schließlich brauchten wir ja nach der versauten Übung einige Punkte … war ich gut! 10 Punkte … Frauchen konnte es gar nicht fassen!


Letzte Übung … Distanz … wieder habe ich mich voll angestrengt … schließlich war jetzt Frauchen auch nicht mehr so komisch drauf. "Jump" … und hoch die Füßchen … und Platz … zack runter … war ich gut ... habe 9,5 Punkte bekommen. Wo die 0,5 Punkte hin sind wissen wir nicht. Schaut euch einfach das Video an.

 

Ergebnis:    243 Punkte     Sehr gut       3. Platz von 7

Vielen Dank an Peter fürs Filmen und Susi fürs Fotografieren :)

Bilder & Ergebnisliste

 

 

 

7. März 2011: Helau ... direkt vom Rosenmontagszug

 

... der Zug läuft noch ... bin bei Alina in der Rheinstraße und setze für euch Bilder ein.

   

 

4. März 2011: Ein dreifach donnerndes Helau ...

 

... für alle Besucher der HP. Eine närrische Zeit und feiert toll/doll :)

Wir Hunde haben uns nicht lumpen lassen und uns extra für euch kostümiert. Bitte Bild anklicken!


 

 

 

... vielen Dank auch an Yukon der uns ein tolles Bild geschickt hat. Er hat ja vor kurzem bei uns schon verkleiden geübt!

   

 

3.  März 2011: Touchi hat Geburtstag

 

"Wie schön, dass du geboren bist ... wir hätten dich sonst sehr vermisst!"

Unser süßer Touchi-Bub wird heute schon 8 Jahre alt … wie die Zeit vergeht!

Vielen Dank auch an Frau Ackerknecht die uns diesen tollen Hund anvertraut hat. (Touchdown´s Seite bei den Coolvalley Aussies)

Touchdown ist sehr gehorsam, sensibel, wachsam, distanziert Fremden gegenüber und total verfressen (er versucht immer unser Essen zu hypnotisieren … hat aber noch niemals geklaut) … er mag nicht jeden Rüden und auch keine kleinen Kinder … die findet er sehr merkwürdig, die größeren Kinder werden sofort zum Ballwerfen aufgefordert. Er liebt besonders Schwimmen und ist ein Apportierwunder!  Im Alltag ist er super einfach!

Lieber Touchdown deine Familie wünscht dir alles Gute, Gesundheit und ein langes Leben. Wir lieben dich.


Diashow starten!

  

 

 

1.  März 2011: Gartenbesuch
 

... wir sind dass erste Mal in diesem Jahr in den Garten gefahren. Die Zufahrt ist wieder von Wildschweinen umgegraben und der Garten ist noch sehr kahl ... aber es war einfach herrlich ... die Sonne schien und ich packte mal wieder die Kamera aus. Hier klicken!

  

 

22.  Februar 2011: Freestyle am Rhein
 

Alina hat Freestyle geholt und ist mit ihm an den Rhein ... für die Ergebnisse bitte Bild anklicken!

  

... und Yukon war gestern bei uns in Mainz zu Besuch ... er musste dann schon einmal für Fastnacht proben!

Heute ist er mit seiner Freundin Marli spazieren gewesen. (Vielleicht sollte ich die HP in "do-it-freestyle with Youkon" umbenennen :)

   

7.  Februar 2011: Toben im Park
  

Alina hat heute auch noch mal schöne Bilder im Park gemacht. Wer noch Input verträgt kann mal schauen.

 

Yukon
Yukon

 

 

P.S. Yukon ist vor einem Jahr bei Gudrun eingezogen. Sehr hübscher Kerl. Danke Gudrun für das schöne Bild und weiterhin viel Spaß mit deinem "Dieb".

  

 

6.  Februar 2011: Nach dem Training ...

 

... noch schnell einige Bilder mit Peddy, Fly, Freestyle und Touchdown gemacht. Hoffentlich nerve ich nicht schon mit meinen Bildern! Fotografie anklicken und es gibt was zu sehen! Viel Spaß!

    

 

 

5.  Februar 2011: Hundespaziergang

   

Gudrun mit Yukon und Dragon, Iris mit Vally, Femke mit Orry und Michelle, Eva mit Fine und Sina, Julia mit Nele ... und meine Wenigkeit mit Freestyle waren zum einem großen Hundespaziergang unterwegs. Bild anklicken und es gibt was zu sehen!

 

 

3.  Februar 2011: Herzlichen Glückwunsch!

   

Liebe Gudrun, zu deinem Geburtstag ein Eintrag nur für dich. Ich bin mir sicher du wirst ihn sehen als meine treue HP-Anhängerin! Ich wünsche dir alles was du dir ersehnst! Ich bin froh dass es dich gibt.

Susanne, Familie und 12 Pfoten

 

 

24. Januar 2011: Yukon war sehr krank!

 

Lieber Yukon, werde schnell wieder gesund. Gute Besserung wünscht dir Freestyle, Susanne und der Rest vom Rudel ... und du liebe Gudrun behalte die Nerven. Gudrun größter Fan der Homepage!

 

 

Januar 2011: Moni´s Border haben eine HP

   

Bild anklicken!
Bild anklicken!

 

Januar 2011: Freestyle´s Bruder Timmy und Halbschwester